SPORT1-Experte Udo Lattek warnt vor Euphorie um die Nationalmannschaft. Er sieht weiterhin genug Arbeit für das Team.

Hallo Fußball-Freunde,

nach dem 3:0-Sieg über die Türkei schwärmen viele Leute von unserer Nationalmannschaft. Doch dass die Mannschaft die beste aller Zeiten sein soll, halte ich für ein kleines Gerücht.

Sie kann eine sehr gute Mannschaft werden und es ist eine Mannschaft, die wirklich viel Potenzial hat.

Aber soviel Potenzial wie im Moment hinein interpretiert wird, sehe ich nicht.

Wir müssen abwarten, wie unsere Abwehr Stellung nimmt, wenn der Gegner mal richtig kommt.

Die Türkei hatte ja auch Chancen und hätte auch zwei bis drei Tore machen können.

Also wollen wir mal nicht alles übertreiben und sagen, es ist wunderbar.

Alle Möglichkeiten sind vorhanden, aber das Stück ganz nach oben fehlt noch etwas.

Spannend ist ein Blick auf die Leistung von Miroslav Klose.

Sein Tor zum 1:0 resultierte aus einer Bayern-Situation.

Es waren ja mit ihm, Thomas Müller und Philipp Lahm drei Bayern-Spieler beteiligt. Klose hat selbst gesagt, bei Bayern wäre der Ball gegen den Pfosten gegangen, den hätte ich nicht gekriegt.

Bei Bayern funktioniert es so nicht. Ich hoffe, dass es beim FCB auch bald klappt. Das Potenzial ist dazu in München sicher vorhanden.

Wenn ich Trainer wäre, würde ich übrigens Mario Gomez sofort holen.

Der Mann hat so viel Talent, er ist so ein großartiger Fußballer. Nur wie er sich verkauft, das ist nicht in Ordnung. Das ist unter seiner Würde!

Und ich glaube auch an die Stärke von Michael Ballack.

Er hat alles, was ein exzellenter Fußballer braucht. Er hat Technik, Taktik und er ist läuferisch stark.

Wenn der Leverkusener die Leistung bringt, kommt er nach seiner Verletzungspause mit Sicherheit zurück. Aber er wird nicht sofort an die Spitze zurückkkommen.

Er muss sich erst einordnen, er muss seinen Platz finden und die anderen müssen das erst akzeptieren.

Bis nächste Woche!Euer Udo Lattek

Zum Forum - hier mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel