Mit drei Unentschieden hat die Endrunde um die U17-Europameisterschaft der Junioren in Deutschland begonnen.

Titelverteidiger Spanien trennte sich von Italien 0:0, das zweite Spiel der Gruppe A endete zwischen Frankreich und der Schweiz 1:1 (0:0). In der Gruppe B spielten England und die Niederlande ebenfalls 1:1 (0:1).

Der erste Treffer des Turnieres gelang dem Kapitän der Niederländer Oguzhan Özyakup bereits in der 4. Minute.

Das deutsche Team bestreitet am Abend seinen Auftaktspiel gegen die Türkei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel