Joachim Löw hat Mario Gomez trotz dessen Torflaute im Nationalteam einmal mehr das Vertrauen ausgesprochen.

Löw sieht den 23-Jährigen sogar auf dem besten Weg zu einer "international großen Karriere". Gomez habe das Potenzial dazu, "er nimmt eine Ausnahmestellung in der Bundesliga ein", lobte der Bundestrainer den VfB-Angreifer im "kicker".

"Irgendwann wird er deshalb auch den Schritt zu einem ausländischen Top-Verein machen. Nicht heute oder morgen, aber vielleicht in zwei, drei Jahren wird dieser Zeitpunkt für ihn kommen", so Löw.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel