Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel hat die deutsche U17 bei der EM im eigenen Land ihren Status als neuer Topfavorit untermauert.

Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewann gegen Erzrivale Niederlande mit 2:0 (1: 0) und sicherte sich ohne Punktverlust den Gruppensieg. Im Halbfinale treffen die deutschen Junioren auf Italien. Titelverteidiger Spanien schied nach einem 0:0 gegen die Schweiz aus.

Im deutschen Team überzeugten Shkodran Mustafi als glänzender Abwehr-Organisator und Lennart Thy.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel