Toni Kroos steht vor seinem Debüt in der U-21-Nationalmannschaft.

Der Mittelfeldspieler des FC Bayern wurde von DFB-Trainer Dieter Eilts in den 20-köpfigen Kader für die abschließenden Spiele in der EM-Qualifikation am 5. September gegen Nordirland und vier Tage später gegen Israel berufen.

Fehlen werden die Verletzten Torwart Manuel Neuer (Mittelfußbruch), Angreifer Marcel Heller (Rückenprobleme) sowie die Mittelfeldspieler Gonzalo Castro (Muskelfaserriss) und Jan Rosenthal wegen einer Gelb-Sperre.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel