Rainer Adrion wird seinen Dienstantritt als neuer Trainer beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) um einen Monat vorziehen und ab dem 1. Juni 2009 tätig sein.

Trotz des vorzeitigen Engagements von Adrion wird die U21-Auswahl bei der EM-Endrunde in Schweden aber wie geplant von Horst Hrubesch betreut.

In Schweden wird Adrion lediglich als Beobachter anwesend sein.

"Es war mein Wunsch und der des DFB, dass ich schon im Juni diese wichtigen und interessanten Termine zur Vorbereitung auf meine Trainer-Tätigkeit wahrnehmen kann", sagte Adrion.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel