Die U-19-Junioren sind erfolgreich in die EM-Qualifikation in Estland gestartet.

Die Elf von Heiko Herrlich besiegte in Tallin die Auswahl des Gastgebers 5:0. Die Tore des Titelverteidigers erzielten der Mainzer Andre Schürrle (26.,76.), der Aachener Lewis Holtby (37.), der Offenbacher Sebastian Rode (78.) und der Wolfsburger Kevin Wolze (86.).

Weitere Gegner sind am Samstag Tschechien und am Dienstag Spanien. Die Spanier besiegten zum Auftakt die Tschechen mit 5:1.

Nur der Sieger der Qualifikation ist bei der EM-Endrunde in der Ukraine dabei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel