Philipp Lahm führt die deutsche Nationalmannschaft beim Länderspiel gegen China in Shanghai erstmals als Kapitän aufs Feld. Diese Entscheidung gab Bundestrainer Joachim Löw wenige Stunden vor dem Anpfiff bekannt.

Beim zweiten Länderspiel der Asienreise in Dubai gegen die Vereinigten Arabischen Emirate wird Lahms Münchner Vereinskollege Bastian Schweinsteiger die Kapitänsbinde tragen.

"Das ist eine große Ehre für mich, in einem so großen Land wie China die deutsche Mannschaft als Kapitän anzuführen", sagte der 55-malige Nationalspieler Lahm.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel