Theo Zwanziger hat -Sportdirektor Matthias Sammer wegen eingeforderter Kompetenzen bei der U 21 gerüffelt und Bundestrainer Joachim Löw den Rücken gestärkt.

"Mir hat das nicht gefallen. Wir haben große Aufgaben vor uns. Da gibt es Wichtigeres, als Kompetenzfragen. Das war absolut unnötig. Der Bundestrainer muss entscheiden können, was er braucht, um die A-Nationalmannschaft zu entwickeln. Der Sportdirektor hat daher auch eine dienende Funktion", sagte der DFB-Präsident der "FAZ".

Die letzte Entscheidung liege beim Bundestrainer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel