Die U-17-Juniorinnen des DFB sind auf dem Kontinent das Maß aller Dinge: Die Auswahl gewann das Finale der EM im schweizerischen Nyon gegen Spanien klar 7:0 und holte damit bei der zweiten Auflage des Turniers nach 2008 den zweiten Titel.

Erneut überragend war Angreiferin Kyra Malinowski, die fünf Mal traf. Die weiteren Treffer erzielten Lynn Mester vom SV Westfalia Osterwick und Johanna Elsig vom FC Düren Niederau 08 per Elfmeter.

Auf Malinowski darf sich ihr neuer Klub, Bundesligist SG Essen-Schönebeck, freuen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel