Die deutschen U-21-Fußballer werden vor dem EM-Halbfinale am Freitag im schwedischen Helsingborg gegen Italien kein Elfmeterschießen trainieren.

"Nein, das werden wir nicht üben", sagte Trainer Horst Hrubesch: "Ich gehe davon aus, dass das Spiel in 90 Minuten entschieden wird. Und wenn nicht, haben wir genug Spieler, die sichere Schützen sind."

Hrubesch hatte Deutschlands A-Nationalmannschaft 1982 mit dem entscheidenden Treffer im Elfmeterschießen des Halbfinals gegen Frankreich ins WM-Finale geschossen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel