Die deutschen U-16-Juniorinnen des DFB haben beim Nordic Cup in Schweden den zweiten Sieg im zweiten Spiel gefeiert und können damit weiter auf die Titelverteidigung hoffen.

Die Auswahl von DFB-Trainer Ralf Peter besiegte Island 6:0 (5:0) und hat damit als Gruppenerster sechs Punkte und 9:0 Tore auf dem Konto. Im ersten Spiel hatte die Juniorinnen die Niederlande mit 3:0 bezwungen.

Überragende Spielerin war dabei U-17-Europameisterin Kyra Malinowski, die einen Hattrick (23., 29. und 37. Minute) erzielte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel