Der dreifache Erfolg des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verlangte nicht nur den Schweiß der Spieler, sondern hatte auch seinen Preis.

Rund eine halbe Milliarde Euro haben die EM-Titel der U 17, U 19 und U 21 den Verband und die Deutsche Fußball Liga (DFL) gekostet, und dabei ist die jüngste Prämie für die U-21-Europameister nach dem 4:0-Erfolg gegen England (12.000 Euro pro Spieler) noch nicht einmal eingerechnet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel