Debütant Toni Kroos hat bei seinem Debüt die U 21 des DFB wieder auf EM-Kurs gebracht.

Zwei Wochen nach der 0:1-Niederlage in Moldawien erzielte der 18-jährige Mittelfeldspieler des FC Bayern beim 3:0 der DFB-Auswahl gegen Nordirland in Wuppertal das erste Tor per Freistoß und bereitete das zweite von Daniel Halfar vor. Denis Aogo traf zum 3:0-Endstand.

Damit kommt es am Dienstag in Duisburg zum "Endspiel" um den Sieg in der Qualifikationsgruppe 9 gegen Israel, das nach seinem 5:0-Sieg in Luxemburg weiter punktgleich auf Platz zwei liegt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel