Teammanager Oliver Bierhoff vermisst in der deutschen Nationalelf mit Blick auf die WM 2010 einen Spieler von Weltklasseformat.

"Wir müssen auch mal zusehen, dass wir wie in den 90er Jahren wieder Weltstars hervorbringen. Das ist das Ziel des deutschen Fußballs. Zurzeit leben wir mehr vom Mannschaftsgeist. Wir haben sehr gute Spieler, aber die Ausnahmespieler sind derzeit nicht bei uns", sagte er in einem Interview auf "FIFA.com".

Auch ohne einen Ausnahmespieler zählt das deutsche Nationalteam in Südafrika für Bierhoff zu den Titelkandidaten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel