U-21-Europameister Deutschland muss beim am Dienstag beginnenden Turnier um den Walerij-Lobanowski-Pokal in Kiew auf fünf Spieler verzichten.

Nach dem Leverkusener Toni Kroos (Sprunggelenksprellung), dem Stuttgarter Timo Gebhart (Leistenprobleme), dem Schalker Benedikt Höwedes und dem Nürnberger Dennis Diekmeier (beide Knieverletzung) sagten auch Unterhachings Manuel Konrad (Knöchel) und Hamburgs Jerome Boateng (Kopfverletzung) ab.

Der neue Trainer Rainer Adrion nominierte Dennis Schmidt von Osnabrück und Kim Falkenberg von Fürth nach.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel