Das deutsche U16-Team hat beim Trainer-Debüt von Steffen Freund nach einer Aufholjagd einen Sieg gefeiert und das Finale des internationalen Turniers in Liechtenstein erreicht.

Nach einem 0:2-Rückstand gewann die deutsche U16 noch mit 4:2 gegen die Schweiz und trifft nun im Endspiel auf Österreich, das Gastgeber Liechtenstein mit 8:0 bezwang.

Emre Can verkürzte per Elfmeter, Marvin Duksch erzielte den Ausgleich, Levent Aycicek und erneut Duksch sorgten schließlich für den Sieg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel