Hoffenheims Keeper Timo Hildebrand fordert wegen seiner Klasse-Leistungen zum Saisonauftakt den Einsatz in der Nationalmannschaft.

Anders Tim Wiese: Der Bremer, dem ebenfalls starke Leistungen attestiert werden, will in den nächsten Spielen nicht zwischen den Pfosten stehen. Der 27-Jährige bittet Bundestrainer Joachim Löw, auf ihn in den kommenden zwei Heimspielen in Leverkusen und Hannover zu verzichten.

"Wenn ich da spiele, werde ich 90 Minuten lang ausgepfiffen. Das will ich mir nicht antun", sagte Wiese der "Bild" angesichts der "Heim-Torhüter" Rene Adler und Robert Enke.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel