281 Tage vor dem Anstoß der Fußball-WM 2010 in Südafrika ist in Berlin eine Countdown-Uhr aufgestellt worden.

Südafrikas Botschafter Sonwabo Funde enthüllte die Uhr vor seinem Amtssitz am Tiergarten.

"Spätestens mit der Countdown-Uhr soll nun auch der Öffentlichkeit, die unsere Botschaft besucht oder auch nur daran vorbeifährt, bewusst werden, dass die WM in Südafrika in naher Zukunft beginnen wird. Es ist uns wichtig, der Welt zu zeigen, wie wir der ersten Fußball-Weltmeisterschaft auf dem afrikanischen Kontinent entgegenfiebern", sagte Funde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel