Trotz einer mäßigen Vorstellung hat die deutsche Nationalmannschaft einen Pflichtsieg gegen WM-Gastgeber Südafrika und damit eine einigermaßen gelungene Generalprobe für den Endspurt in der WM-Qualifikation gefeiert.

Die völlig neu formierte Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gewann gegen WM-Gastgeber Südafrika in Leverkusen 2:0 (1:0), konnte dabei aber wie zuletzt spielerisch nur selten überzeugen.

Die Treffer für die DFB-Elf erzielten Mario Gomez (36.) und Mesut Özil (77.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel