Die deutsche U-21-Nationalmannschaft muss auf dem Weg zur EM 2011 und Olympia 2012 einen Rückschlag hinnehmen. Die Elf von Bundestrainer Rainer Adrion verlor gegen den härtesten Konkurrenten Tschechien mit 1:2 (0:1).

Für Tschechien traf Michael Rabusic doppelt (21./70., Foulelfmeter). Mats Hummels Elfmeter kam zu spät (90.+2).

Für erhitzte Gemüter sorgte die Entscheidung des englischen Schiedsrichter Stuart Attwell nach einer harmlosen Rangelei zwischen Stefano Celozzi Rot zu geben und Tschechien einen Strafstoß zu zusprechen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel