Die U18-Junioren des DFB haben sich in einem Testländerspiel zum Abschluss eines Trainingslagers 1:1 (1:1) von Burkina Faso getrennt.

In Marl gingen die Gäste nach 20 Minuten sogar in Führung, bevor Kevin Volland (38. ) vom Zweitligisten 1860 München ausgleichen konnte.

Mit der Leistung der Mannschaft war DFB-Coach Marco Pezzaiuoli "nach einer extrem harten Trainingswoche dennoch "sehr zufrieden" und bezeichnete das Unentschieden als "wichtige Erfahrung im Hinblick auf die WM in Nigeria"

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel