Die beiden Jungstars Thomas Müller und Holger Badstuber dürfen sich Hoffnungen auf eine Nominierung für die WM 2010 in Südafrika machen, wenn sie weiter gute Leistungen bringen. Dies bestätigte Bundestrainer am Donnerstag:

"Müller und Badstuber haben in den vergangenen Wochen bei Bayern gespielt und überzeugt. Jetzt müssen wir abwarten, wie die weiteren Wochen und Monate laufen. Es kann noch viel passieren, aber ein Spieler muss über einen längeren Zeitraum sehr gute und überzeugende Leistungen bieten", sagte Löw in einem Interview.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel