Der Schweizer Massimo Busacca leitet das möglicherweise entscheidende Qualifikationsspiel zur WM 2010 zwischen Russland und Deutschland.

Linienrichter werden bei der Partie am 10. Oktober in Moskau seine Landsleute Matthias Arnet und Francesco Buragina sein. Vierter Offizieller ist Sascha Kever.

Busacca war zuletzt wegen der "Stinkefinger"-Affäre vom Schweizer Fußball-Verband für drei Ligaspiele gesperrt worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel