Zum Auftakt ihrer Vorbereitung für das WM-Qualifikationsspiel gegen Russland am Samstag in Moskau auf Kunstrasen haben die deutschen Nationalspieler am zunächst das Schuhwerk getestet.

Auf dem nahezu identischen und ungewohnten Kunststoff-Untergrund auf dem Trainingsgelände von FSV Mainz probierten die meisten der 22 Akteure des deutschen Aufgebotes diverse Modelle ihrer Ausrüster aus.

Nach einer Umfrage unter den größten Sportartikelfirmen haben die Nationalspieler jedoch keine Sondermodelle für das Spiel in Moskau angefordert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel