Die Anzahl der Ausfälle der deutschen U21 vor den Länderspielen gegen Slowenien und Israel ist auf fünf gestiegen. Der Nürnberger Dennis Diekmeier (Grippe) und der Stuttgarter Stefano Celozzi (Kapselriss im großen Zeh) sagten ihre Teilnahme ab.

Trainer Rainer Adrion wird keine weiteren Spieler nachnominieren.

Bereits am Montag hatten Timo Gebhart (Stuttgart, Knochenhautentzündung im linken Knie), Philipp Bargfrede (Bremen, Knieprobleme) und Deniz Naki (St. Pauli, Grippe) abgesagt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel