Die deutsche Nationalmannschaft hat ein für Mittwochnachmittag vorgesehenes weiteres Testspiel auf dem Mainzer Kunstrasen abgesagt.

Ausschlaggebend dafür waren Muskelbeschwerden, die sich bei einigen Spielern nach der 0:1-Niederlage gegen eine Nachwuchsauswahl des FSV Mainz eingestellt hatten.

Statt des Spiels standen für die Nationalspieler nun Regeneration und Pflege auf dem Programm. Die medizinische Abteilung, sagte Co-Trainer Hansi Flick, habe alles im Griff. Für das Spiel gegen Russland am Samstag seien alle Spieler verfügbar.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel