Einen Tag vor dem WM-Viertelfinale ihrer Vorgänger-Generation hat die neue deutsche U20 ein Testspiel gegen die Schweiz unglücklich verloren.

Die Auswahl des DFB kassierte durch einen Treffer in der Nachspielzeit die 2:3-Niederlage. Nachdem die Eidgenossen mit 2:0 in Führung gegangen waren, hatten Taner Yalcin und Maximilian Beister für die Auswahl von DFB-Trainer Steffen Freund ausgeglichen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel