Die deutsche Nationalmannschaft ist bei der WM 2010 in Südafrika dabei. Das Team von Joachim Löw bezwang in Moskau Russland mit 1:0.

Das Tor des Tages erzielte Miroslav Klose (35.) nach herrlicher Vorarbeit von Lukas Podolski und Mesut Özil. Damit können die Russen auch am letzten Spieltag der WM-Qualifikation nicht mehr an der DFB-Elf vorbeiziehen. Jerome Boateng kassierte in einer umkämpften Partie nach wiederholtem Foulspiel die Gelb-rote Karte (69.).

Die weiteren Spiel der Gruppe 4:

Finnland - Wales 2:1

Liechtenstein - Aserbaidschan 0:2

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel