Robert Enke wird in diesem Jahr nicht mehr in das Tor der deutschen Nationalmannschaft zurückkehren. Dies erklärte Bundestrainer Joachim Löw einen Tag vor dem abschließenden WM-Qualifikationsspiel der DFB-Auswahl gegen Finnland.

Nachdem der beim 1:0 in Russland überragende Rene Adler auch gegen die Finnen zwischen den Pfosten stehen wird, erhalten die weiteren Kandidaten Tim Wiese und Manuel Neuer im November ihre Chance.

Dennoch ist es durchaus möglich, dass Enke eine Einladung zu den Länderspielen gegen Chile und Ägypten erhalten wird.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel