Der DFB hat das letzte WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Finnland am Mittwoch in Hamburg unter das Motto "Gegen Homophobie im Fußball" gestellt. Der Fan Club Nationalmannschaft möchte sich verstärkt gegen Diskriminierung im Fußball engagieren.

Aus diesem Anlass lädt der Fan Club Nationalmannschaft am Mittwoch zu einem Runden Tisch mit DFB-Präsident Theo Zwanziger, Vertretern schwul-lesbischer Fanclubs und zwei ehemaligen Spielern ein. Im Anschluss an den Runden Tisch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel