Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet ihr letztes Länderspiel des Jahres gegen die Elfenbeinküste.

Die ebenfalls schon für die WM-Endrunde 2010 in Südafrika qualifizierten Ivorer ersetzen den ursprünglichen Gegner Ägypten, der noch in der WM-Qualifikation gefordert ist.

"Wir haben für den Termin gezielt einen afrikanischen Gegner gesucht, da für uns ein Test gegen eine Mannschaft von diesem Kontinent wichtig ist", erklärte Bundestrainer Joachim Löw: "Ich bin froh, dass der DFB das Spiel gegen die Ivorer kurzfristig möglich gemacht hat."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel