Jeder fünfte Bundesbürger traut der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2010 in Südafrika den Titel zu.

Damit genießt die Auswahl des DFB bei der Bevölkerung größeres Vertrauen als vor der Heim-WM 2006, als 17,9 Prozent der Befragten an den Gewinn des WM-Titels glaubten.

Favorit auf den WM-Titel ist Brasilien (30,4 Prozent). Auch Titelverteidiger Italien (9,8) und Europameister Spanien (6,7) gelten als Kandidaten. Mehr als die Hälfte glaubt an den Einzug des DFB-Teams ins Halbfinale.

Das ist das Ergebnis einer Umfrage 1196 Personen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel