Die U-17-Junioren treffen bei der WM in Nigeria im Achtelfinale auf die Schweiz. Das Nachbarschaftsduell findet am Mittwoch in Lagos statt.

DFB-Trainer Marco Pezzaiuoli rechnet mit einem schweren Gang: "Die Schweiz hat sich in einer schwierigen Gruppe mit Brasilien, Japan und Mexiko mit drei Siegen souverän durchgesetzt. Wir werden morgen nach Lagos umziehen und müssen uns dann auf den Kunstrasen einstellen."

Die DFB-Elf hatte sich nach dem 3:1-Sieg gegen Honduras als einer der vier besten Gruppendritten für die K.o.-Runde qualifiziert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel