Die U20-Junioren des DFB haben beim Abschied von Trainer Horst Hrubesch einen Sieg verpasst.

Die DFB-Auswahl kam in einem Länderspiel in Hoffenheim gegen Österreich nicht über ein 2:2 (2:1) hinaus. Hrubesch wird nun als Nachfolger des zum VfL Bochum gewechselten Heiko Herrlich die U19-Junioren übernehmen und erstmals am 18. November im Spiel in Paderborn gegen Schottland betreuen.

Ein Nachfolger für die U20 steht noch nicht fest.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel