Die deutsche U 21 muss im EM-Qualifikationsspiel in San Marino am Dienstag ohne Julian Schieber auskommen. Der Stürmer vom VfB Stuttgart reiste nach dem 1:1 gegen Nordirland mit Knieproblemen aus dem Mannschaftsquartier ab.

DFB-Trainer Rainer Adrion nominierte für das Spiel Richard Sukuta-Pasu nach. Der Leverkusener hat seinen grippalen Infekt auskuriert und steht der DFB-Auswahl damit wieder zur Verfügung.

Schieber ist nach Benedikt Höwedes, Dennis Diekmeier, Sven und Lars Bender bereits der fünfte Ausfall.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel