DFB-Sportdirektor Matthias Sammer hat knapp ein halbes Jahr nach dem Titel-Hattrick im Juniorenbereich eine deutliche Warnung ausgesprochen. "Wir stagnieren seit dem Sommer", sagte er dem "kicker":

"Trotz der Titel gilt: Wir sind noch nicht Weltspitze. Es hat sich eine gewisse Zufriedenheit breitgemacht. Man meint, schon weiter zu sein. Vor allem mental erkenne ich Probleme."

Die U20 (Viertelfinale) und U17 (Achtelfinale) sind bei ihren Weltmeisterschaften früh gescheitert. Die aktuelle U21 muss um die Qualifikation für die EM 2011 bangen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel