Torwart Tim Wiese von Werder Bremen und Angreifer Stefan Kießling von Bayer Leverkusen feiern im letzten Länderspiel des Jahres gegen die Elfenbeinküste am Mittwoch ihr Startelf-Debüt in der deutschen Nationalmannschaft.

Das gab Teammanager Oliver Bierhoff am Dienstag bekannt. In der zweiten Halbzeit wird Manuel Neuer von Schalke 04 dann für Wiese das DFB-Tor hüten.

Bundestrainer Joachim Löw wird gegen den starken WM-Teilnehmer aus Afrika wohl wieder auf das zuletzt bewährte 4-2-3-1-System zurückgreifen

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel