Die Gespräche zwischen dem DFB und Bundestrainer Joachim Löw sowie Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff liegen weiter auf Eis.

"Ich weiß nicht, ob wir uns in diesem Jahr noch mit dem DFB über dieses Thema unterhalten, da vor Weihnachten für uns noch jede Menge Termine anstehen", sagte Bierhoff am Dienstag in Düsseldorf.

Ursprünglich wollte der DFB nach der souveränen WM-Qualifikation der deutschen Mannschaft noch in diesem Jahr die bis Sommer 2010 laufenden Verträge mit Löw und Bierhoff vorzeitig bis zur EM 2012 verlängern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel