Mit dem höchsten Sieg ihrer Geschichte hat die deutsche U21 bei der offiziellen Premiere der WM-Trikots für Südafrika einen versöhnlichen Jahresabschluss geschafft.

Durch den 11:0 (5:0)-Erfolg beim Nachwuchs von San Marino beendete die Mannschaft von Trainer Rainer Adrion das Jahr des ersten EM-Titels, muss aber weiter um die Qualifikation für die EM 2011 bangen.

Von den 13 eingesetzten Feldspielern trugen sich neun in die Torschützenliste ein: Kapitän Hummels (3mal), Choupo-Moting, Schwaab, Badstuber, Schürrle, Sam, Müller, Sukuta-Pasu und Bargfrede.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel