Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff und Co-Trainer Hansi Flick haben am Mittwoch das deutsche WM-Quartier Velmore Grande nochmals in Augenschein genommen.

Die mondäne Fünf-Sterne-Herberge liegt zwischen Pretoria und Johannesburg und dient der Mannschaft von Joachim Löw während der WM-Endrunde in Südafrika als Stammdomizil.

Die Delegation des DFB machte sich einen Eindruck über die baulichen Fortschritte. So ist der zweite Gebäudetrakt, der von den Deutschen bewohnt werden soll, nach achtmonatiger Bauzeit fertiggestellt worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel