Joachim Löw bleibt bis 2012 Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft, Oliver Bierhoff bis zum selben Zeitpunkt Manager der Nationalmannschaft.

Der 49-jährige Löw verständigte sich mit DFB-Präsident Theo Zwanziger ebenso wie Bierhoff auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit bis nach Ende der EM-Endrunde 2012 in Polen und der Ukraine.

Die schriftlichen Verträge sollen im Januar unterzeichnet werden. Löw hatte nach der WM 2006 die Nachfolge von Jürgen Klinsmann angetreten, Bierhoff ist seit 2004 Teammanager.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel