Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet am 5. September in Leverkusen ein Länderspiel gegen Südafrika.

Die Begegnung mit dem WM-Gastgeber 2010 soll zugleich die offizielle Eröffnungsfeier für die BayArena nach ihrem Umbau sein.

"Das ist eine sehr interessante Partie, bei der gleich zwei Aspekte im Blickpunkt stehen. Erst einmal ist es reizvoll, gegen den WM-Gastgeber zu spielen. Darüber hinaus ist es grundsätzlich immer wichtig, sich mit afrikanischen Teams messen zu können", so Bundestrainer Joachim Löw.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel