Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spendet 150.000 Euro für die Opfer der Erdbeben-Katastrophe in Haiti.

"Wir wollen einen kleinen Teil dazu beitragen, dieses unvorstellbare Leid dort zu lindern und den Menschen dort zeigen, dass auch in großer Entfernung an sie gedacht wird", sagte Kapitän Michael Ballack im Rahmen der ZDF-Gala "Wir wollen helfen! - Ein Herz für Kinder".

Bei dem verheerenden Erdbeben könnten nach neuesten Schätzungen bis zu 200.000 Menschen ums Leben gekommen sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel