Der Deutsche DFB hat in dem führenden Elektronik-Unternehmen Sony einen neuen Premium-Partner gefunden.

Wie der DFB in Stuttgart am Rande des Kurzlehrgangs der Nationalmannschaft mitteilte, läuft der Vertrag zunächst bis zur EM 2012 in Polen und der Ukraine. Sowohl der Verband als auch Sony teilten aber mit, dass man an einer langfristigen Partnerschaft interessiert sei.

"Wir freuen uns, mit Sony Deutschland einen neuen Premium-Partner gewonnen zu haben, was in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich ist", sagte DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach.

Das Unternehmen wird vor allem die deutsche Nationalmannschaft als Plattform für diverse Werbeaktionen nutzen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel