Das DFB-Präsidium wird sich bei einer außerordentlichen Sitzung intensiv mit dem neuen Kontrakt für Bundestrainer Joachim Löw beschäftigen.

DFB-Chef Theo Zwanziger hatte bereits vor Wochen eine Handschlag-Verlängerung verkündet.

Bundestrainer Löw hatte die Verlängerung seines bis zum Sommer laufenden Kontraktes aber noch an Bedingungen geknüpft. Das Verbands-Präsidium will das Thema genau behandeln. Das bestätigte der DFB.

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung sei es schon Anfang der Woche zu einem Treffen zwischen Löw, DFB-Präsident Zwanziger, Generalsekretär Wolfgang Niersbach und Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff gekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel