Teammanager Oliver Bierhoff sieht die deutsche Nationalmannschaft vor den WM-Qualifikationsspielen gegen Russland und Wales in einer schwierigen Phase.

"Wir stehen schon unter Druck. Wir müssen jetzt aufpassen, dass sich keine Bequemlichkeit und Selbstgefälligkeit in der Mannschaft und im Verband nach dem zweiten Platz bei der EM breitmachen", sagte Bierhoff in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Trotzdem ist der Europameister von 1996 zuversichtlich: "Wir haben oft gezeigt, dass wir mit Druck umgehen können."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel