Vor dem Spiel gegen den EM-Halbfinalisten Russland, kündigt Bundestrainer Joachim Löw an, die Aufstellung allein nach Leistung zu vorzunehmen. Selbst für Kapitän Michael Ballack gebe es keine Einsatz-Garantie.

"Ich werde jeden einzelnen Spieler im Training genau beobachten und dann eine Entscheidung treffen", schürte Löw den Konkurrenzkampf in seinem 21 Mann starken Aufgebot.

Im Sturm kann sich Löw Patrick Helmes durchaus in der Startformation vorstellen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel