Die U-19-Auswahl des DFB hat den Auftakt in die erste Qualifikationsrunde zur Europameisterschaft gewonnen. In Trier setzte sich das Team von Coach Heiko Herrlich mit 3:0 gegen Luxemburg durch.

Sascha Bigalke von Hertha BSC Berlin hatte die DFB-Elf mit einem Doppelpack in Führung gebracht, Alexander Esswein vom VfL Wolfsburg markierte den Endstand.

Die nächsten Gegner sind Litauen und die Niederlande. Die ersten beiden Mannschaften der Gruppe qualifizieren für die nächste Runde.

AD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel