Die deutsche U-21-Auswahl hat mit einer enttäuschenden Leistung im Play-off-Hinspiel zur Qualifikation zur EM in Schweden 2009 für Ernüchterung gesorgt.

Das Team von Trainer Dieter Eilts trennte sich in Magdeburg von Frankreich 1:1 und muss am Mittwoch in Metz mindestens ein Remis mit einem erzielten Tor erreichen, um sich zu qualifizieren.

Der als Einziger überzeugende Dejagah hatte das DFB-Team in der 14. Min. in Front gebracht. Torwart Neuer ermöglichte durch einen dicken Patzer in der 23. Min. den Franzosen den Ausgleich durch Kaboul.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel